Skip to main content

Canon Pixma MX925

135,90 € 199,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. September 2017 23:45
Scan-Auflösung2400x4800 DPI
Druck-AuflösungS/W: 9600x2400 DPI
DruckeranschlussUSB, LAN, WLAN
ArtTintenstrahl
DruckgeschwindigkeitSchwarz: 8,7 Seiten/Min
Farbe: 5 Seiten/Min
Farb-Druck
automatischer Duplexdruck
Kopier-Funktion
Fax-Funktion
Patronenkosten pro Seite (ca.)

S/W: 1,32 cent
Farbe: 5,47 cent

VORTEILE:

  • Sehr hohe Druck-Qualität
  • Modernes, edles Design
  • Sehr einfache Bedienung
  • Apple AirPrint Google Cloud Print / Pixma Apps zum Drucken
  • Gute Druckgeschwindigkeit für einen Tintenstrahldrucker
  • Sehr geringe Druckkosten pro Seite (S/W)

Scan-Qualität
(10/10)
Druck-Qualität
(10/10)
Bedienbarkeit
(10/10)
Laufende Kosten
(9/10)
Preis-/Leistung
(10/10)

Details zum Canon Pixma MX925

Wir haben uns den Canon Pixma MX925 genauer angeschaut, um euch anschließend alle wichtigen Informationen zusammenzustellen. Es handelt es sich um einen zuverlässigen Drucker, welcher zusätzlich als Faxgerät sowie als Scanner und Kopierer genutzt werden kann. Durch die vielen tollen Eigenschaften und Funktionen ist dieses Produkt ein echtes Allroundtalent und hat uns bei unseren Recherchen überzeugt.

Funktionen

Neben dem schnellen und sauberen Drucken ist auch das Scannen sowie das Kopieren von Unterlagen kein Problem. Des Weiteren kann der Drucker auch als Fax dienen, um sowohl Schwarz-Weiß-Dokumente als auch farbige Seiten als Fax zu verschicken. Außerdem verfügt der Tintenstrahldrucker über einen USB-Port. Die Verbindung über WLAN sowie eine LAN-Schnittstelle ist ebenfalls integriert und bietet einen hohen Nutzungskomfort, sodass der Drucker im ganzen Haus von unterschiedlichen Geräten erreicht werden kann. In Sachen Schnittstellen kann sich die Ausstattung also ebenfalls sehen lassen.

Scannen

Bei dem Canon Pixma MX925 handelt es sich um einen Flachbettscanner mit einem integrierten CIS-Sensor. Die Dokumente werden automatisch und sauber eingezogen mit einer Auflösung von 2.400 x 4800 DPI gescannt, sodass eine sehr gute Qualität zu erwarten ist und dieses Modell garantiert zu den hochwertigen Ausführungen in diesem Preissegment gezählt werden kann.

Drucken

Mit einer atemberaubenden Auflösung von 9600 x 2400 DPI begeistert dieser Multifunktionsdrucker mit einer sauberen Arbeit. Die erstklassige Druckqualität unterscheidet ihn von der Konkurrenz, sodass es kein Wunder ist, dass sich immer mehr Personen für dieses Modell der Marke Canon entscheiden. Auch das Drucken von Fotos läuft problemlos ab und funktioniert auf höchstem Niveau, sodass die ausgedruckten Fotos selbst für das Familienalbum hervorragend geeignet sind.

Kopieren

Neben dem Drucken und Scannen kann der Canon Pixma MX925 auch als Kopierer genutzt werden. Mit 8,4 Seiten pro Minute liegt er bei unserem Vergleich im Mittelfeld, erledigt dafür das Kopieren jedoch auf einem hohen Level, sodass sich die Arbeiten ganz klar sehen lassen können.

Bedienbarkeit

Trotz der vielen unterschiedlichen Funktionen und Möglichkeiten ist die Einrichtung von diesem Produkt schnell erledigt und selbsterklärend. Auch die Bedienung innerhalb des mitgelieferten Druckerprogrammes ist selbst für Laien kein Problem, denn hier hat der Hersteller stets darauf geachtet, die einzelnen Schritte genauer zu erklären. Das Papierfach reicht für bis zu 250 Blätter, sodass nicht immer nachgefüllt werden muss. Neben dem Drucken vom PC oder dem Laptop aus kann dank der AirPrint-Unterstützung auch vom iPhone oder dem iPad gedruckt werden.

Kosten

Wie bei den meisten Tintenstrahldruckern hat auch unser Canon Pixma MX925 Vergleich mal wieder gezeigt, dass ein Tintenstrahldrucker mit durchschnittlich hohen Folgekosten verbunden ist und die Patronen leider recht schnell austrocknen. Während die normale A4 Seite im Schwarz-Weiß-Druck bei durchschnittlichen 1,32 Cent pro Seite liegt, kostet eine Farbseite im Durchschnitt bereits 5,47 Cent.

Preis/Leistung

Durch die wirklich hervorragende Qualität in allen Funktionen und vor allem beim Drucken von unterschiedlichen Dokumenten und Fotos ist der Preis, welcher sich im mittleren Preissegment befindet, definitiv voll und ganz gerechtfertigt. Auch die einfache und problemlose Bedienbarkeit sollte hierbei nicht vergessen werden.

Fazit des Canon Pixma MX925 Vergleichs

Dieses Produkt hat durch seine vielen verschiedenen Funktionen sowie durch die qualitativ hochwertige Ausführung aller Anweisungen hervorragend abgeschnitten. Die Kosten für den S/W Druck fallen aufgrund der günstigen und ergiebigen Tintenpatronen sehr gering aus. Das Gerät zeichnet sich durch seine hohe Qualität deutlich und positiv von der Konkurrenz ab.


135,90 € 199,00 €

inkl. 19% MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. September 2017 23:45